Reutlinger Alpinisten sammeln Spenden für Nepal

VON HEIKE KRÜGER

REUTLINGEN. Seilschaften sind für Mitglieder des Deutschen Alpenvereins (DAV) eine Notwendigkeit. Jedenfalls im Gebirge, wenn’s kraxelnd so richtig zur Sache geht. Ob sie allerdings auch in der Stadt funktionieren, wird sich in Bälde zeigen. Denn die Reutlinger Sektion hat jüngst eine Spendenaktion für Nepal gestartet und hofft darauf, dass viele, viele DAV’ler – und nicht nur sie – ab sofort an einem Strang ziehen werden, um die Überlebenden der Erdbebenkatastrophe im bitterarmen Himalaja-Staat zu unterstützen. mehr.... http://www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/reutlinger+alpinisten+sammeln+spenden+fuer+nepal.4233125.htm