Mountain-Spirit: Vielfältige Hilfe dank Sponsoren

Dieser Tage fand die Jahreshauptversammlung des in Lichtenstein beheimateten Vereins Mountain-Spirit Deutschland e.V. statt.

26 Mitglieder nahmen an der Versammlung teil. Der Vorsitzende Wolfgang Henzler berichtete ausführlich über die Aktivitäten im vergangenen Jahr und zog eine positive Bilanz.

Dank großzügiger Unterstützung durch Spender und Sponsoren konnte vielfältige Hilfe in die ärmsten Regionen Nepals gebracht werden. Schulen wurden zum Teil baulich saniert und mit Bänken und Tafeln ausgestattet. Das Projekt "Lapdoo", das für den Schulgebrauch eingerichtete gebrauchte Laptops vermittelt, erfreut sich großer Resonanz. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Homepage www.mountainspirit-deutschland.de.

Dr. Rainer und Anne Claußnitzer berichteten ausführlich über die Evaluierungstour ins Arun-Tal und die laufenden Medizinprojekte. Derzeit ist ein Team um Dr. Friedrich Feurer unterwegs, um Workshops und Kurse in Basismedizin abzuhalten. Zwei Hebammen bieten spezielle Frauenkurse an. ...mehr